Programmplanung­ zum dritten Fachkongress für Zahnärztinnen, am 15. + 16. 09. 2023 in Wetzlar

Programmplanung­ zum dritten Fachkongress für Zahnärztinnen, am 15. + 16. 09. 2023 in Wetzlar

FREITAG 15.09.2023

THEMA REFERENTIN UHRZEIT
Empfang, Registrierung und Warm-up 13.00 – 13.30
Kongressbeginn Dr. Frederike Fehrmann >> 13.30 – 14.00
Hightech in der Zahnarztpraxis
von der Marylandbrücke bis social media
Dr. Frederike Fehrmann >>
Dr. Bernhild Stamnitz >>
14.00 – 14.45
Pause und Besuch der Dentalausstellung 14.45 – 15.30
Schatz, wir müssen reden! Sabine Kittel >> 15.30 – 16.30
Umsatzmotor Prophylaxepraxis Sona Alkozei >> 16.30 – 17.30
Abendessen im lavinoteca (www.lavinoteca.de), danach Ausklingen des ersten Veranstaltungstages an der Hotelbar
19.30–o.e.

SAMSTAG 16.09.2023

THEMA REFERENTIN UHRZEIT
Speedcoaching Sabine Kittel >> 09.00 – 10.00
Workshop:
Zeigen Sie sich! Wie Sie mit Ihren Videos auf Social Media überzeugen
09.00 – 10.00
Speedcoaching Mitarbeiterführung und -gespräche Sabine Kittel >> 10.00 – 11.00
Workshop:
Zeigen Sie sich! Wie Sie mit Ihren Videos auf Social Media überzeugen
Julia Frey >> 10.00 – 11.00
Pause und Besuch der Dentalausstellung   11.00 – 11.45
In 30 Min 30.000 Euro Umsatz Monika Ditschmann >> 11.45 – 12.15
Patientenjourney
14 Momente der Wahrheit, die Sie im Praxismarketing im Griff haben sollten
Dr. Sebastian Schulz >> 12.15 – 12.45
Erfolg multiplizieren Dr. Ann-Katrin Arp >> 12.45 – 13.15
Pause und Besuch der Dentalausstellung   13.15 – 14.00
Die Rolle des Zungenbandes in der interdisziplinären und Funktionskieferorthopädie

Dr. Claudia Kanitz MSc. >>

14.00 – 14.30
Die Social Media Welt – ein Muss mit vielen Chancen Julia Frey >> 14.30 – 15.30
Das Beste kommt zum Schluss Verena Freier >> 15.30 – 16.00
Gemeinsamer Abschluss Dr. Frederike Fehrmann >> 16.00-16.30
     
Möglichkeit für Einzelcoachings
individuell buchbar, wird mit Sabine Kittel getrennt abgerechnet
Sabine Kittel >> 16.30
17.00
17.30
zahnarzt_fortbildung_digital_praxis_marketing

Newsletter
Bleiben Sie informiert, über den POWER-Kongress und andere DZÄS-Aktivitäten: